Back to Top

Riesenschach Europa

32 Riesenschachfiguren zur Verwendung als Satz

90 cm | 60 cm | 40 cm | 20 cm

Teakholz-Schach für diejenigen, die "groß" spielen wollen.
Sowohl für die Innen- als auch für die Außenseite.

 


Verschönern Sie Ihren Garten, Park, Ihr Hotel oder Haus mit einer Schachsammlung/Schachset aus indonesischem Teakholz.
Diese Figuren stellen eine wundervolle Handarbeit dar - sie eignen sich zum Schachspielen, aber nicht als Kinderspielzeug!

Produktbeschreibungen

Unsere Riesenschachfiguren

Schachfiguren sind Holzarbeiten und müssen mit Sorgfalt behandelt werden.


 

König von 90 cm,
die restlichen Figuren im Verhältnis

Sie eignen sich sehr gut für das Schachspiel oder eine künstlerische Ausstellung, aber nicht als Kinderspiel
(kurz gesagt, unsere Schach-Figuren zerbrechen, wenn es auf den Boden geworfen wird, genau wie jede andere Holzskulptur).

Preis

4.500 € + MwSt. und Versandkosten

 


 

König von 60 cm,
die restlichen Figuren im Verhältnis

Sie eignen sich sehr gut für das Schachspiel oder eine künstlerische Ausstellung, aber nicht als Kinderspiel
(kurz gesagt, unsere Schach-Figuren zerbrechen, wenn es auf den Boden geworfen wird, genau wie jede andere Holzskulptur).

Preis

2.750 € + MwSt. und Versandkosten

 


 

König von 40 cm,
die restlichen Figuren im Verhältnis

Sie eignen sich sehr gut für das Schachspiel oder eine künstlerische Ausstellung, aber nicht als Kinderspiel
(kurz gesagt, unsere Schach-Figuren zerbrechen, wenn es auf den Boden geworfen wird, genau wie jede andere Holzskulptur).

Preis

1.500 € + MwSt. und Versandkosten

 


 

König von 20 cm,
die restlichen Figuren im Verhältnis

Sie eignen sich sehr gut für das Schachspiel oder eine künstlerische Ausstellung, aber nicht als Kinderspiel
(kurz gesagt, unsere Schach-Figuren zerbrechen, wenn es auf den Boden geworfen wird, genau wie jede andere Holzskulptur).

Preis

520 € + MwSt. und Versandkosten

 

Riesenschach - Riesenschach Europa

Wir verschönern Ihren
Hotel, Park, Garten,
Konferenzraum usw.

Wir sind ein junges Team aus Gröden, das Schachset aus Teakholz aus Indonesien anbietet.

Die Geschichte der Schachfiguren


Die Geschichte der Schachfiguren

Die Geschichte der Schachfigur fängt im 8. Jahrhundert n.C. an. Die meisten Figuren dieser Zeit haben eine abstrakte Gestalt. Es handelte sich um elementare Formen.

Die Geschichte der Schachfiguren


Die ältesten Schachfiguren, die noch erhalten sind, stammen aus dem persisch-arabischen Kulturraum. Oft waren diese aus Ton, Knochen, Elfenbein oder gar aus dem Bergkristall Kaschmirs. Das Wissen um die Bedeutung dieser geheimnisvoll gestalteten Spielsteine ist heute nur wenig verbreitet.
Nach Europa kamen diese abstrakten Schachfiguren im 10. Jahrhundert und wurden hier ca. 800 Jahre lang eingesetzt.
Der geheimnisvoll-magische Zauber dieser Figuren wurde auch im europäischen Mittelalter empfunden. Dies erklärt die Fundumstände etlicher abstrakter Spielsteine, die zum Schutz von Gebäuden, in Grundsteinen eingemauert, entdeckt wurden.

Die Vorläufer des modernen Schachspiels entstanden vermutlich durch den Kulturkontakt Indien/China.

Im 15. Jahrhundert kam es zu einer großen Reform der Spielregeln. In den folgenden Jahrhunderten trugen vor allem europäische Schachmeister zur Erforschung des Spiels bei. Mit dem Turnier in London 1851 beginnt die Geschichte der modernen Schachturniere. Der Wettkampf zwischen Steinitz und Zukertort im Jahr 1886 wird als erste Weltmeisterschaft im Schach angesehen.


Die Geschichte der Schachfiguren


Der älteste europäische Text, in dem die Regeln des Schachspiels enthalten sind, ist eine in hebräischer Sprache verfasste Reimdichtung des judenspanischen Dichterphilosophen Abraham ibn Ezra (1089–1164).

Gegen Ende des 15. Jahrhunderts setzten sich die modernen Schachregeln durch: Bauern dürfen bei ihrem ersten Zug zwei Felder weit ziehen, Läufer dürfen diagonal beliebig weit ziehen (zuvor sprangen sie genau zwei Felder weit), und die Dame darf in alle acht Richtungen beliebig weit ziehen (zuvor nur ein Feld diagonal), wodurch sie von der schwächsten zur mächtigsten Figur auf dem Brett wurde.

Im Jahr 1616 wurde das erste Schachlehrbuch in deutscher Sprache gedruckt: „Das Schach- oder König-Spiel“ von Gustavus Selenus.

1927 fand in London die erste Schacholympiade statt. Nach dem Tode Aljechins 1946 übernahm der Weltschachbund FIDE (1924 in Paris der FIDE gegründet) die Veranstaltung der Schachweltmeisterschaft.

In neuester Zeit wurden spielstarke Computer-Schachprogramme entwickelt.

La storia degli scacchi

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Die Figuren sind aus Teakholz, wasserfest und resistent.

Die Figuren werden mittels unseres Vertrauenstransporteurs geliefert.

Auch das holzerne Schachbrett kann geliefert werden - wir raten jedoch Stein, Marmor bzw. jegliche andere Materialien als Schachbrett zu nutzen.

Wir garantieren im Falle von technischen Fehlern der Verarbeitung für 1 Jahr, nicht aber für natürliche Veränderungen des Holzes sowie für Schäden die durch Stöße und Umwerfen der Figuren hervorgerufen werden.

Ja, es kann sich ändern. Wie jedes Holz ist auch das Teakholz eine "lebende" Materie. Insbesondere können mit der Zeit Klüfte entstehen die diese Stücke aber auch einzigartiger erscheinen lassen.

Ja, das Teakholz ist eines der wetterfestesten Hölzer überhaupt, es wird hauptsächlich für den Schiffbau verwendet.

Grundsätzllich ist dies kein Problem, da die Teakholz Schachfiguren wetterfest sind. Sollten Sie die Möglichkeit haben die Figuren zuzudecken oder in einem Raum unterzubringen ist dies natürlich vorteilhaft.


Pflege und Erhaltung

Die Schachfiguren aus Teak Holz sind leicht zu pflegen. Man braucht sie nur von Zeit zu Zeit vom Staub bzw. von den vom Regen verursachten Flecken mittels eines feuchten Tuches befreien.

Da das Holz eine „lebende“ Materie ist, können mit der Zeit geringe Änderungen vorkommen. Insbesondere können sich im Holz Risse bilden, die auf die ständigen Bewegungen des Holzes zurückzuführen sind. Trotzdem ist das Holz eine sehr warme und schöne Materie, im Gegensatz zur Materie Plastik die eher kalt wirkt. Im spezifischen Fall des Teak Holzes, mit seiner charakteristischen Maserung und seinen einzigartigen Farben, werden diese Eigenschaften noch deutlicher.
Außerdem sind es genau die Änderungen des Holzes die eine Figur oder jegliches Holzwerk noch interessanter und einzigartig erscheinen lassen. 

Achtung: diese Schachfiguren sind nicht bloß als Spielfiguren zu betrachten; man sollte sie auch als ein Werk aus Holz ansehen. Das heißt, dass sie sich nicht für Kinder eignen und nicht fallen gelassen bzw. umgeschmissen werden sollten. Dies könnte zu Dellen oder Beschädigungen der Figuren führen.

Kurz und gut: man muss diese Figuren sicher nicht mit Handschuhen anfassen, man sollte aber einigermaßen sanft damit umgehen.
Vorausgesetzt, dass Teak Holz sehr wetterbeständig ist (Teak-Holz wird hauptsächlich im Schiffbau eingesetzt), ist es trotzdem sehr nützlich die Figuren zugedeckt oder im Innenbereich aufzubewahren, wenn sie nicht verwendet werden bzw. bei sehr argen Wetterkonditionen. Dies gilt aber auch für viele andere Materien wie z.B. Plastik.



Riesenschach Europa

Kontakt

Ferdinand Stuflesser 1875 Snc
di Filip & Robert Stuflesser

Str. Pontives 20
I - 39046 St. Ulrich (Gröden) - Italien

MwSt. Nr: I-02658370214

info@giantchess.eu
+39 0471 796163
+39 351 751 8904

Whatsapp

 

Kontakt Formular